Kontakt

e4architekten
Alfred-Krupp-Weg 3
48153 Münster

T 0251 / 484447-0
F 0251 / 484447-2

info@e4architekten.com

 

Energiekonzepte - Das energieeffiziente Gebäude

Nie war es so einfach wie heute, das ökologisch Vernünftige zu tun. Viele Immobilienbesitzer sind plötzlich zu Ökologen geworden - ganz einfach, weil sie Geld sparen wollen. Denn bei steigenden Energiepreisen rechnet sich Ökologie.

Immer mehr Bauherren lassen ihre Gebäude sanieren, weil sie erkannt haben, dass die laufenden Kosten durch die resultierende Energieeinsparung schon mittelfristig erheblich gesenkt werden können.  

Gerade jetzt in der Wirtschaftskrise nutzen viele Unternehmen die Zeit, um sich mit hoher Innovationskraft den Anforderungen des Marktes neu zu stellen. Die Produktivität soll bei guter Qualität steigen, die Kosten sinken.
Eine große Chance, die Betriebskosten schnell und dauerhaft zu senken, zeigt sich in der energetischen Sanierung der Gebäude. Um diesem Ziel langfristig näher zu kommen, reicht eine bloße Betrachtung punktueller Maßnahmen allein nicht aus. Exemplarisch sind hier die Verbesserung der Wärmedämmung der Außenwände, das Auswechseln veralteter Fenster oder das Austauschen des alten Heizkessels zu nennen.
Erst durch die ganzheitliche Betrachtung der Gebäude können ökonomisch sinnvolle Maßnahmen zur dauerhaften Senkung der Energiekosten getroffen werden.  

Von der Energieberatung über den Entwurf bis zur Ausführung setzen wir daher unsere Kompetenzen ein, innovative, ressourcenschonende sowie energiesparende Gebäude von hoher ästhetischer Qualität zu schaffen.

Danach richten wir uns im Sinne des nachhaltigen Bauens nach den 3 Säulen:

Ökonomische Säule

Kostenoptimierte Bauweise bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten durch energiesparendes Bauen.

Soziokulturelle und funktionale Säule

Steigerung der Produktivität durch ein ausgeglichenes Arbeitsklima im Hinblick auf Licht, Wärme und Schallimmission sowie Optimierung der Funktionszusammenhänge zur Steigerung der Produktivität. Hoher ästhetischer Anspruch zur Steigerung der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und Nutzung der Architektur zur besseren Außendarstellung.

Ökologische Säule

Ressourcenschonendes Bauen zur Einsparung von CO2 dient heute als Markenzeichen für Verantwortungsbewußtsein und zukunftsorientiertes Handeln und zählt somit zu einem wichtigen Marketingelement.

Um unter diesen Gesichtspunkten die Entscheidung für die sinnvollsten Maßnahmen treffen zu können, raten wir jedem Bauherren, vor Beginn einer Sanierungsmaßnahme ein ganzheitliches Energiekonzept erstellen zu lassen.

Diesen Gedanken verfolgt auch der Staat, indem er in Form des „Sonderfonds Energieeffizienz“ (KMU) eine Energieeffizienzberatung für kleine und mittlere Unternehmen finanziell unterstützt.
Bei dieser Förderung unterscheidet das Programm zwischen einer ein- bis zweitägigen Initialberatung in Höhe von 80% des vereinbarten Tageshonorars (max. 640€ pro Beratungstag bei einer maximalen Bemessungsgrenze von 1600€) oder einer Detailberatung in Höhe von 60% des maximal förderfähigen Tageshonorars (maximal 480€ bei einer maximalen Bemessungsgrundlage von 8000€).

Auch die Umsetzung der vom Berater empfohlenen Energieeffizienzmaßnahmen werden im Rahmen des „ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramms“ durch zinsgünstige Kredite unterstützt.

Ebenso wie gewerbliche Bauten unterstützt der Staat auch den privaten Wohnungsbau. Mittels einer von der Bafa geförderten Vor-Ort-Energieberatung erhält der Hausbesitzer ein energetisches Gesamtkonzept mit Vorschlägen bezüglich der effektivsten und sinnvollsten Sanierung des jeweiligen Gebäudes. Auch für die Umsetzung der energetischen Sanierung gibt es Zuschüsse vom Staat. Die KfW fördert dabei sowohl Einzelmaßnahmen als auch eine Gesamtsanierung des Gebäudes bis hin zum Passivhaus.   


Unsere Leistungen

Für gewerbliche und öffentliche Bauten

Als staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz erstellen wir Ihnen zusammen mit den in unserem Netzwerk arbeitenden Fachingenieuren je nach Wunsch eine Initialberatung zur ersten Feststellung grober energetischer Mängel oder eine komplette Energieberatung. Hierzu erfolgt die Aufnahme des gesamten Bestandes hinsichtlich Gebäudehülle und Gebäudetechnik mit Vorschlägen zur Optimierung des Energieverbrauchs im Hinblick auf Investitionskosten und Energieeinsparung.

In Zusammenarbeit mit der Universität Siegen und Herrn Prof. Höfler können wir Ihnen ebenfalls ein umfassendes Gebäudekonzept zur Erstellung eines Plusenergiehauses anbieten.

Unter dem Titel „vom Energiefresser zum Mini-Kraftwerk“ erstellt das Zentrum für regenerative Energien und Optimierung (ZERO) an der Universität Siegen Konzepte zur energetischen Sanierung Ihrer Firmengebäude, mit dem Ziel Ihre Gebäude unabhängig von fossilen Brennstoffen zu machen.

Für den privaten Wohnungsbau

Als von der Bafa anerkannte Vor-Ort-Energieberater erstellen wir Ihnen ein Energiekonzept Ihres Wohnhauses mit Vorschlägen der sinnvollsten Sanierung zur Einsparung von Energiekosten.

Für die Umsetzung der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen bieten wir Ihnen unsere Dienstleistungen für Planung, Erstellung der Genehmigungsunterlagen und Detailplanung bis hin zur Baustellenkontrolle an.


Sollten wir Ihr Interesse geweckt oder Sie Fragen zur energetischen Sanierung bzw. unseren Dienstleistungen haben, freuen wir uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Gerne stellen wir Ihnen in einem unverbindlichen persönlichen Gespräch unsere Dienstleistungen vor oder erarbeiten ein individuelles Angebot für Sie.


Arbeitsbereich: Energiekonzepte